FANDOM


Okada Yukiko

geboren: 22.08.1967

gestorben: 08.04.1986 (18)


1986 Bearbeiten

Am 08.04.1986 um 9 Uhr morgens merkte ein Bewohner, dass aus Yukikos Wohnung ein Gasgeruch kam. Als der Hausmeister die Tür aufschloss, war ein Kettenschloss davor, so, dass erst die Feuerwehr gerufen werden musste um das Schloss aufzubrechen. 10:09 Uhr traf die Feuerwehr und 10:16 die Polizei ein.

Yukiko wurde weinend im Schrank mit einer aufgeschnittenen Pulsader am linken Handgelenk gefunden. Ein blutiges Cuttermesser lag leben ihr und sie war schon benommen.

Der Hausmeister verständigte inder Zeit Yukikos Agentur, Sun Music.

Yukikos Manager, Mizoguchi Noburo, hatt an diesem Tag frei, da seine Tochter ein Schulfest hatte.

10:20 wurde Yukiko in mit den Krankenwagen abtransportiert und ins Krankenhaus gebracht, wo sie 10:33 ankam.

Der Arzt stellte fest, dass ihre Wunde überaschend tief ist. Die Wunde wurde genäht und Yukiko ein Beruhigungsmittel verabreicht. Durch die tiefe Wunde befürchtete der Arzt, dass Yukikos Nerven verletzt wurden, ihre Hand ließ sich aber noch bewegen.

Da Yukiko keine Schuhe mithatte, lieh sie sich welche vom Krankenhaus.

Yukiko wurde danach sofort aus dem Krankenhaus entlassen und wurde zum Gebäude von Sun Music gebracht.

11:50 Uhr wurde in der Presse von Yukikos Selbstmordversuch berichtet.

B0033699 158594

Im Haus wurde Yukiko etwas zu essen und Kaffee angeboten, aber sie wollte nicht, nahm aber etwas kaltes zu trinken. Ihr wurde daraufhin ihr Lieblingserdbeersaft bestellt.

Yukikos Manager wurde in der Zwischenzeit über Autotelefon angerufen.

In der Zeit verschwand Yukiko. Die Angestellten von Sun Music suchten nach ihr.

Yukikos Manager kam in der zwischenzeit mit dem Auto an und ging sofort ins Gebäude.

Die Krankenhausschuhe, die Yukiko trug wurden auf der Treppe zum Dach gesehen.

Man dachte, dass Yukiko auf dem Dach ist, allerdings war sie da nicht. Im nachhinein war es durch den Schriftzug auf dem Dach unmöglich runterzuspringen.

B0033699 1950519

In dem Moment ist Yukiko aus einem Fenster gesprungen.

Yukiko wurde 18 Jahre alt.

12:40 Uhr wurde Yukikos Leiche zur Polizeistation gebracht.

19:30 Uhr kamen ihre Eltern zu Sun Music.

20:41 Uhr wurde Yukikos Leichnam zum Yotsuya Friedhof gebracht.

B0033699 15363924

22:20 Uhr hielt Yukikos Manager, Mizoguchi Noburo eine Pressekonferrenz ab. Er beschieb diesen Moment als "den schwierigsten in meinem Leben".

Yukikos Gedenkfeuer wurde am 10.04.1986 abgehalten, sie wurde am selben Tag beerdigt.

Der Grund für ihren Selbstmord ist bis heute unklar.

Es gab Gerüchte, dass sie eine unerfüllte Liebesbeziehung zu dem Schauspieler Minegishi Toru hatte, ebenso im Gespräch war, dass ihre Eltern einfach zu streng waren.

岡田有希子 自殺直後の映像

岡田有希子 自殺直後の映像

Yukiko soll einen Abschiedsbrief geschrieben haben. Sie schrieb sie ist "Müde von der Liebe und dem Leben. (...) Es tut mir leid dass ich so egoistisch bin. Ich wollte dich wiedersehen."

Der Abschiedsbrief wird bei Sun Music unter Verschluss gehalten.

Ihr Selbstmord hatte 31 Nachahmer, bekannt als "Yukiko Syndrome"

1987 Bearbeiten

Img 10

Juli 1987 wurde ein Gedenkstein für Yukiko erichtet. Auf dem Stein steht ein Gedicht und ein Gebet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.